Freiwillige  Feuerwehr Gurgl Obergurgl - Ötztal - Austria
Home Aktuelles Einsätze Mannschaft Ausrüstung Jugendfeuerwehr Bilder und Videos Bürgerservice FF-Links Unsere Chronik
49. Landes-Feuerwehrleistungsbewerb in Ebbs
Nach über dreimonatiger Vorbereitungszeit und intensivem Training war es am Samstag, den 10 Juni 2011 endlich soweit: Es konnte wieder eine Gruppe das Leistungsabzeichen in Bronze und Silber erringen! Dieser Bewerb wird jährlich abgehalten und  kann in den Stufen Bronze und Silber absolviert  werden. Ziel ist es einen möglichst schnellen  aber auch fehlerfreien Löschangriff nach einem  genau festgelegten Ablaufschema sowie einen  Staffellauf über 400m zu absolvieren. Während  beim Abzeichen in Bronze jeder eine fixe  Aufgabe absolvieren muss, erhöht sich der  Schwierigkeitsgrad beim silbernen Abzeichen  durch das Auslosen der neun verfügbaren  Positionen.  Im Bewerb in Bronze hauten sich die Feuerwehrfrau und ihre Männer voll ins Zeug und  schafften mit einer Löschangriffszeit von 53,4 Sek. und 0 Fehlerpunkten eine sehr gute Zeit.  Beim Staffellauf erreichten sie eine Zeit von 65,6 Sek. fehlerfrei! Letztendlich reichte es für den  hervorragenden 10 Platz von über 122 Gruppen!  Das Leistungsabzeichen in Silber schafften sie mit eine Löschangriffszeit von 90,6 Sek. und 30  Fehlerpunkten + Staffellauf mit 67,2 fehlerfrei.                                                                                                       hinten nach links: Bucher Raphael, Gamper Andreas, Scheiber Dominik, Scheiber Michael, Grüner Norbert,                       vorne nach links: Klotz Lukas, Körner Peggy, Neurauter Roman, Klotz Matthias, Das Kommando und alle Mitglieder der FF-Gurgl gratulieren der Gruppe recht herzlich zum erreichen des Leistungsabzeichen in Bronze und Silber!!                                                                                                                                                                                                                                         weiter zur Ergebnisliste
_________________  Euronotruf 112 Feuerwehr 122 Polizei 133 Rettung 144 _________________  _________________
Homepage Counter kostenlos