Freiwillige  Feuerwehr Gurgl Obergurgl - Ötztal - Austria
Home Aktuelles Einsätze Mannschaft Ausrüstung Jugendfeuerwehr Bilder und Videos Bürgerservice FF-Links Unsere Chronik _________________  Euronotruf 112 Feuerwehr 122 Polizei 133 Rettung 144 _________________  _________________
Homepage Counter kostenlos
1. Kommandantentreffen der Feuerwehren des  Passeiertales und des Hinteren Ötztales
Am Sonntag den 19.08.2012 fand das Erste Kommandantentreffen dieser Art in Obergurgl statt. Kurz zur Enstehung dieser Idee: Die Kommandanten der FF-Gurgl wurden zu einer Feier in Südtirol,-St. Martin eingeladen. Bei diesem Treffen wurde die Idee zu so einem Treffen geboren. Einer der Südtiroler Bezirkskommandanten sagte: " Dos wos die Bürgermeister können, können wir schon lange". So sagte der Kdt. der FF-Gurgl, Norbert Grüner, spontan zu so ein Treffen zu organisieren. Zusammen mit dem Kdt. der FF-Sölden, Georg Schöpf,  wurde alles organisiert. Gesagt, getan, am Sonntag den 19.08. fand nun das Erste treffen der Feuerwehrchefs statt. Nach kurzer Auffahrt mit der Hohen Mut Bahn in Obergurgl, trafen wir uns am Mutkopf zur ersten Kontaktaufnahme, bzw. zur Begrüßung der Kdt. Untereinander. Weitere Fachgespräche fanden dann auf der Hohen Mut Alm statt, wo wir uns dann auch kräftig an gegrilltem des Küchenchefs stärkten. Nach der Stärkung und der Überreichung des Überraschungsgeschenkes an den Kdt der FF-Gurgl, wurde das denkwürdige Gruppenfoto mit dem "Hochfirst" im Hintergrund geschossen. Diesen Berg kann man von beiden Talseiten aus bewundern. Nach einer kurzen Wanderung zur Schönwieshütte, vertieften wir unsere freundschaftlichen Gespräche. Bei Musik und Kirchtagskrapfen verging die Zeit wie im Fluge. So mussten wir leider auch die Wanderung nach Obergurgl fortsetzen, wo wir uns dann auch von unseren Kameraden aus Südtirol verabschiedeten.Wir werden versuchen, wie die Bürgermeister, dieses einmalige Treffen nun jedes Jahr und Abwechselnd zu organisieren. Die Teilnehmer bedanken sich bei  den Bergbahnen Obergurgl, Timmelsjochstrasse AG, Hohe Mut Alm und dem Bürgermeister der Gemeinde Sölden für die Unterstützung. Foto: Gruppenfoto mit dem "Hochfirst" im Hintergrund. Auf dem Bild sind: Die Kdten des Abschnittes 7, Passeiertal (FF-Moos, FF-Rabenstein, FF-Platt, FF-Walten, FF-St. Leonhard, FF-St. Martin, FF-Saltaus, und der Abschnittsinspektor Kofler Josef) Die Kdt. des Abschnittes Hinteres Ötztal (FF-Vent, FF-Zwieselstein,  FF-Sölden, FF-Huben und FF-Gurgl, entschuldigt FF-Längenfeld., und der Abschnittskdt. Nösig Albin)